Amor - 11934





PlanePositionFlip






Show planesShow edges

Beschreibung

Der kindhaft dicklich proportionierte Amor mit dem pausbäckigen Gesicht und dem Haarknoten über dem Scheitel ist in schwebender Haltung wiedergegeben. Er setzt mit dem (weggebrochenen) rechten Fuß auf. In der gesenkten Rechten hält er eine flache Tafel, mit der erhobenen Linken hält er eine Fackel. Am Rücken zwei Flügel mit Gefiederangabe.

Fundort:Carnuntum
Funddatum:nicht verfügbar
Verwahrort:Kulturfabrik Hainburg
Inventarnummer:11934
Material:Bronze, Vollguss
Maße:nicht verfügbar
Datierung:3. Jh. n. Chr.
Beifunde:nicht verfügbar
Literatur:Fleischer 1967, 82 Nr. 95 Taf. 53; Katalog Carnuntum 1992, 363 Nr. 12; Katalog Udine 2002, 270 Nr. Vb. 18.