kräftig profilierte Fiebel - 22538/90





EbenePositionInvertiert






Ebenen einblendenKanten einblenden

Beschreibung

Zweigliedrige Fibel. Leicht S-förmig gebogene Fibel mit auffallend hohem geschlossenem Nadelhalter. Kugelförmiger Fußknopf. Spiralkonstruktion mit dreizehn0 Windungen. Unverzierte T-förmige Sehnenkappe. Nadel abgebrochen.

Fundort:Carnuntum
Funddatum:nicht verfügbar
Verwahrort:Kulturfabrik Hainburg
Inventarnummer:22538/90
Material:Silber
Maße:L 4,28 cm; B 2,8 cm
Datierung:2. Jh. n. Chr.
Beifunde:nicht verfügbar
Literatur:Kat. Carnuntum 2006, 198 Nr. 662 Abb. 283; Kaiser und Bürger 1587