Fingerring - 22616/68





EbenePositionInvertiert






Ebenen einblendenKanten einblenden

Beschreibung

Im Querschnitt bandförmiger Reif, der sich zur Platte hin verbreitert. Die Schultern sind schräg abfallend mit kräftigen Schulterecken. Auf jeder Schulter vier Rillen, unter den Schultern an jeder Seite gravierte Streifen – Reste einer beschädigten stilisierten Verzierung. In der Platte eingesetzt eine ovale Jaspisgemme. Gemme: Bonus Eventus nach rechts schreitend. Nackt, bis auf den Mantel, der von der Schulter bis zu den Knien hinab fällt. In der erhobenen Linken eine Früchteschale, in der gesenkten Rechten Ähren.

Fundort:Carnuntum
Funddatum:nicht verfügbar
Verwahrort:Kulturfabrik Hainburg
Inventarnummer:22616/68
Material:Silber, Jaspis
Maße:Dm 2,7 cm; B 0,5–1,55 cm; Gew.: 13,7 g; Gemme: 1,1 x 1,4 cm
Datierung:3. Jh. n. Chr.
Beifunde:nicht verfügbar
Literatur:Kaiser und Bürger 1539